Neue Schritte

Perspektivwechsel, Aktivierung, Motivierung.

Perspektivenwechsel, die Dinge die einen nerven anders zu betrachten, ist ein Teil der Aktivierung ihrer eigenen Stärken.

Warum lasse ich mich von Gegebenheiten, Situationen und Menschen z.b aus der Ruhe bringen? Wieso können die mich eigentlich stressen?

 

Auch bei Ihrer Selbstwahrnehmung hilft es, sich einmal mit den Augen eines anderen zu betrachten. Oder tiefer in sich reinzuschauen, um herauszufinden, woher kommen all die Faktoren die zum Stress führen?

Der nächste Schritt ist dann, Ihren eigenen Antrieb zu stärken, an sich zu arbeiten, sie zu aktivieren. Sie zu motivieren im eigenen Leben, im eigenen Umfeld, auf der Arbeit die nervenden Faktoren aktiv zu verändern.

Daraus folgt dann die Initiierung neue Schritte zu wagen, neue Wege zu erkunden.

Bei diesen Schritten begleite ich und gebe Hinweise und Tipps, was Sie tun können.

Bei meinen Coachings wird immer auch gelacht, denn es tut sehr gut,wenn Sie sich auch mal über Nervendes lustig machen können, es überspitzt darstellen und sich selbst neu ausprobieren können.

Quatsch machen ist manchmal sehr heilsam.