Was ich unter Personal Coaching verstehe

Menschen, in jedem Alter und in jeder Lebenssituation brauchen manchmal einen Sparringspartner. Jemanden, mit dem sie sich messen können, ohne dass er ihnen wehtut. Einen Partner, der hilft, wenn sie etwas an ihrer Situation ändern möchten.

Das können Teenager_innen sein, die in einer neuen Arbeitsumgebung stehen und Schwierigkeiten haben, damit zurecht zu kommen. Deren Eltern dabei helfen wollen, besser dazustehen, mit Kolleg_innen oder Chef_in. z.B: selbstbewusster auftreten, sich auf Aufgaben vorbereiten, die eventuell nicht so liegen.

Aber auch Erwachsene, die vor neuen Herausforderungen im Beruf stehen. Vielleicht eine neue Aufgabe meistern, sich auf Präsentationen vorbereiten, eine Veränderung im eigenen Handlungsstil erreichen wollen.

In all diesen Situationen kann ich als Partner zur Seite stehen, kann mit ihnen trainieren, sie coachen. Ich schlüpfe bei meiner Arbeit, der Vorteil meiner Schauspielarbeit, in die Rolle von unterschiedlichen Gegenübern, an denen sich ein Coachee ausprobieren kann. z.B: ein Bewerbungs-oder Mitarbeitergespräch führen, eine Ansprache halten, Konflikte in der Familie besser managen, Angst bekämpfen.

Ich blicke auf lange Erfahrung im Feedback geben zurück. Kann einerseits Kritik aber auch Vorschläge zur Veränderung geben. Ich unterstütze  dabei die eigenen, vielleicht noch nicht genutzten Ressourcen zu entdecken und zu entwickeln.

 

Januar 12, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.