Prävention von …

Prävention von psychischen Krankheiten, selbstverständlich nicht nur denen, wird immer wichtiger. Gerade im Bereich der durch den Beruf bedingten Burn-Out Symptomatiken.

Personal Coaching ist auch dafür hilfreich. Personal Coaching ist in jedem Lebensbereich möglich und hat erst einmal nichts mit dem Coaching für den Beruf zu tun. Es ist hilfreich, wenn es zum Beispiel um stressbedingte Veränderungen im persönlichen Befinden und Verhalten geht.

Auf Anzeichen am besten so früh wie möglich reagieren.

Sobald sie Anzeichen an sich entdecken, die sie von sich normalerweise nicht kennen, sollten sie gewarnt sein.

Erhöhte Aggressivität. Ständige Gereiztheit. Keine Lust mehr zu irgendetwas.  Sie können sich nicht einmal mehr beim Rasieren im Spiegel ins Gesicht schauen – das war jetzt ein Hinweis für Männer und ein Zustand, den ich aus eigener Erfahrung kenne – wird es Zeit etwas zu tun. Schnell und konsequent.

Schieben Sie es nicht vor sich her und schon gar nicht von sich weg.

Leider hilft dabei kein sich abrackern im Fitnesscenter, das schafft oft nur einen zusätzlichen Stressfaktor.  Es hilft auch nicht mit den Kumpels mal einen drauf zu machen. Wie man so schön sagt, Alkohol, oder Schokolade sind auch keine Lösung. Ich habe selbst solche Momente erlebt und mich daraus befreien können, weil ich Konsequenzen gezogen habe. Meine Erfahrungen kann ich nicht verallgemeinern, aber ich weiss wie schwer solche Lebenssituationen zu bewältigen sind.

Was aber hilft ist eine radikale Abkehr von eingeschliffenem Verhalten. Dabei unterstütze ich Sie.

 

 

Januar 11, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.